DRAG-RACE.AT

Termine - Ergebnisse - Fotos
 

 



Beschleunigungsrennen in Österreich und Ungarn

 

 

Nächstes Beschleunigungsrennen
     

> > 2012 < <

     
Informationen unter Rennkalender oder Wegbeschreibung
     

 

 

 

 

 

 

 

Galerie mit über 84.600 Bildern online Stand 13.10.2011 17:33 ind CIT

 

 

Nicolai Torgler   Julian Torgler
         

         
  HU Staatsmeister 2007   HU Vizestaatsmeister  
    2006 und 2007

 

Die Seite beinhaltet Informationen zu den Beschleunigungsrennen vorrangig für Motorräder in Österreich und Ungarn. Unter Rennkalender sind die aktuellen Termine für das Jahr 2011 bereitgestellt. Die Veranstaltungen in Österreich (1/8 oder 1/4 Meile) finden in Breitenau, Fehring, Graz, Großweißenbach, Krems (Airfieldrace), Lassee, Natternbach, Neustift, Pettenbach, Punitz, Raning, Unterpremstätten, Trieben und Weiz statt. Die ungarischen Beschleunigungsrennen (1/4 Meile) werden in Fertöszentmiklós – Meidl Airport, Kiskunlachaza (Raba Ring Team), Györ - Raba Ring, Tököl, Nyireghyhazan, Kunmadaras, Hungaroring und in Hoskovice (Tschechien) gefahren. Bei unseren deutschen Nachbarn stehen der Airport Vilshofen, Eggenfelden und Landshut grenznahe zur Österreich zur Verfügung.

Es ist zu empfehlen, die Dragrace - Termine vor den Rennen nochmals zu überprüfen, da sich wetterbedingt die Veranstaltungen verschieben können, und Ersatztermine genannt werden. Ergebnisse der Beschleunigungsrennen werden soweit sie von der Rennleitung bereitgestellt werden veröffentlicht oder verlinkt. Auf den jeweiligen Seiten der Veranstalter ist das Reglement nachzulesen. Bilder und Videos sind unter Galerie und auf den verlinkten Seiten zu finden.

Kurzportaits der Fahrer, und Ihre momentanen Bestzeiten sind unter den jeweiligen Namen der Racer bereitgestellt. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für die Unterstützung. Ebenfalls bedanken wir uns bei Derschi Nikcevic für die Hilfestellung in Ungarn bei Übersetzungen, Anmeldung, Klassifizierung...

Wir wünschen allen Fahrern eine erfolgreiche Saison 2011!

 

   
News News News
   
       
31.07.-01.08.10 ARD´S B17 1/4 Meile • Nico Torgler 1. Platz Klasse bis 1000 Rennmaschinen, Julian Torgler 2. Platz hinter Wolfgang Mayerl Klasse SSB
       
13.06.10 Airfieldrace 1/4 Meile • 1. Platz für Julian in der Klasse M6. Ergebnisse
01.05.10 Kunmadaras 1/4 Meile • Julian gewinnt UEM Lauf in Kunmadaras. Ergebnisse
01.-02.08.09 ARD´S B17 1/4 Meile • Julian und Nico gewinnen das Superfinale. Ergebnisse und Fotos
01.05.09 Kunmadaras 1/4 Meile • Motorschaden Suzuki Julian. Ergebnisse und Fotos
26.04.09 Meidl Airport 1/4 Meile • Trainingsläufe Ergebnisse und Fotos
19.04.09 Kiskunlachaza 1/4 Meile • Erster HU Staatsmeisterschaftslauf: Julian Torgler gewinnt die Klasse Superstreet mit 9,01 Sekunden Ergebnisse und Fotos
19.04.09 Weiz Pregartner 1/8 Meile • Nico Torgler gewinnt die Klasse 1000 mit 6,45 Sekunden Ergebnisse und Fotos
21.03.09 Kiskunlachaza 1/4 Meile • Julians erster Lauf Klasse Superstreet 3. Platz Ergebnisse und Fotos
       
07.09.08 Punitz 1/4 Meile • MSCO Ergebnisse und Fotos
06.09.08 Trieben 1/4 Meile Ergebnisse und Fotos
31.08.08 Meidl Airport 1/4 Meile • Doppelsieg Torgler Ergebnisse und Fotos
15.08.08 Vilshofen 1/4 Meile • Doppelsieg Torgler Ergebnisse.
21.06.08 Meidl Airport 1/4 Meile • Stunt bei 240 km/h von Julian Torgler Ergebnisse und Fotos
18.05.08 Krems 1/4 Meile • Aifieldrace Krems Gneixendorf 2008 Ergebnisse und Fotos
31.06.08 Kunmadaras 1/4 Meile Ergebnisse und Fotos
18.05.08 Meidl Airport 1/4 Meile • Doppelsieg und Renndebüt Ergebnisse
27.04.08 Meidl Airport 1/4 Meile • Sieg in zwei Klassen Ergebnisse und Fotos
06.04.08 Weiz 1/8 Meile Das erste österreichische Rennen der Saison. Ergebnisse
09.09.07 Kiskunlachaza 1/4 Meile Nicolai Torgler gewinnt die ungarische Staatsmeisterschaft Klasse D1000+ / Julian Torgler Vizestaatsmeister Klasse D1000+
08.09.07 Kiskunlachaza 1/4 Meile Infos folgen
01.09.07 Punitz 1/4 Meile Infos folgen
17.-20.08.07 Kunmadaras 1/4 Meile • Letzter Lauf Motul-Cup Ergebnisse und Fotos
15.08.07 Vilshofen 1/4 Meile • Doppelsieg Torgler Ergebnisse.
11.-12.08.07 Breitenau 1/4 Meile • Brüderduell - ein erfogreiches Wochenende Ergebnisse und Bilder
11.08.07 Hungaroring 1/8 Meile • Frühstart und Verdacht auf Getriebeschaden Ergebnisse und Bilder.
06.-08.07.07 Kunmadaras 1/4 Meile • Nico Torgler gewinnt die Klasse D1000+ Ergebnisse und Bilder
30.06.07 Kiskunlachaza 1/4 Meile Ergebnisse und Bilder
16.06.07 Lassee 1/8 Meile • Sieg in den Klassen 600 und 1000 Ergebnisse
09.06.07 Kiskunlachaza 1/4 Meile • Doppelsieg Torgler und Superstreetsieg Windwarder. Ergebnisse und Bilder
27.05.07 Kunmadaras 1/4 Meile • 3. Ungarischer Staatsmeistershaftslauf Ergebnisse und Fotos
13.05.07 Kalocsa 1/8 Meile • 2. Ungarischer Staatsmeistershaftslauf Ergebnisse und Fotos
01.05.07 Kunmadaras 1/4 Meile • 1. Ungarischer Staatsmeistershaftslauf Ergebnisse und Fotos
14.04.07 Kiskunlachaza 1/4 Meile • Abbruch des Rennens für Motorräder nach Unfall. Gewertet wurden die Qualifikationszeiten. Ergebnisse und Bilder.
07.04.07 Raba Ring 1/4 Meile • Julian Torgler gewinnt die Klasse D1000+ vor Kmetty Agoston und Sandor Polik. Ergebnisse und Bilder
18.03.07 Unterpremstätten 180 M. • Sieg und Tagesbestzeit für Julian Torgler. Ergebnisse und Bilder
22.10.06 Fehring 1/8 Meile • Siege für Markus Grünwald und Julian Torgler Ergebnisse
13.10.06 Meidl Airport 1/4 Meile • Meisterschaftsfeier Meidl Airport in Fertöd mehr...
07.10.06 Kiskunlachaza 1/4 Meile • Julian Torgler siegt mit neuer Bestzeit Ergebnisse und Bilder
24.09.06 Meidl Airport 1/4 Meile • Sieg in mehreren Klassen und im Superfinale Ergebnisse und Bilder
16.09.06 Punitz 1/4 Meile • Sieg in Punitz. Zu den Ergebnissen und Bildern
10.09.06 Raba Ring 1/4 Meile • Verdacht auf Motorschaden und neue Bestzeiten. Zu den Ergebnissen
09.09.06 Trieben 1/4 Meile • Julian Torgler siegt in Trieben in zwei Klassen. Ergebnisse und Fotos
08.09.06 Raba Info!   • ACHTUNG! Rennen am 07.10.06 findet nicht am Raba Ring, sondern in Kiskunlachaza (bei Budapest) statt!
03.09.06 Krems 1/4 Meile • Das Airfieldrace Krems - Desaster... Ergebnisse und Bilder
27.08.06 Natternbach 1/8 Meile • Rennen Natternbach abgesagt. Termin 2007: Erstes Maiwochenende!
18.-20.08.06 Kunmadaras 1/4 Meile • Kunmadaras 1/4 Meile und 1500 Meter Höchstgeschwindigkeitsmessung; Sieg und Platzierung in den Klassen D 1000+ und Superstreet. Ergebnisse und Fotos
13.08.06 Breitenau 1/4 Meile • Neuer Streckenrekord mit 9,547 und 238,4 km/h. Sieg in 3 Klassen. Bilder und Ergebnisse
29.07.06 Tököl 1/4 Meile
• Unstimmigkeiten zwischen dem Veranstalter und der Kommission führten zur Absage des Rennens für Lizenzfahrer. Wäre schade um das Nachtrennen, wenn sich Tököl mit der Kommission nicht einigen könnte. Falls weitere Informationen vorhanden sind, werden sie bekanntgegeben.
15.07.06 Raba Ring 1/4 Meile • Doppelsieg Klasse D 1000. Wolfgang Windwarder Superstreetsieg. Ergebnisse
08.-09.07.06 Kunmaderas 1/4 Meile • Und wieder ein erfolgreiches Wochenende der österreichischen Fahrer in Ungarn. mehr...
25.06.06 Meidl Airport 1/4 Meile • Brüderduell und Doppelsieg in der Klasse B6 900+!!! Ergebnisse
17.06.06 Raba Ring 1/4 Meile • Erneuter Sieg in drei Klassen der österreichischen Fahrer in Ungarn. Ergebnisse
04.06.06 Tököl 1/4 Meile • 1. Platz Julian Torgler Klasse D 1000 - 3. Platz Nicolai Torgler Klasse D 1000
03.06.06 Kunmaderas 1/4 Meile • Ein erfolgreiches Wochenende der österreichischen Fahrer in Ungarn. Sieg in drei Klassen!!! Bestzeiten in der Qualifikation. Ergebnisse
27.05.06 Raba Ring 1/4 Meile
1. Platz Julian Torgler Klasse D 1000 9,58
4. Platz Nico Torgler Klasse D 1000 9,93
1. Platz Markus Rottensteiner Klasse Superstreet 9,42
2. Platz Wolfgang Windwarder Klasse Superstreet 9,82
26.05.06 Natternbach 1/8 Meile • Rennen Natternbach 11.06.06 in den Herbst verschoben!
21.05.06 Meidl Airport 1/4 Meile
1. Platz Julian Torgler Klasse B6 900+ 9,73
4. Platz Nicolai Torgler Klasse B6 900+ 10,03
3. Platz Markus Grünwald Klasse B3 Street 600 11,36
1. Platz Markus Rottensteiner Klasse B8 Spezial 9,82
2. Platz Erich Gruber Klasse B8 Spezial 10,24
2. Platz Wolfgang Windwarder Klasse B7 900+Top 9,99
01.05.06 Kunmaderas 1/4 Meile
2. Platz Julian Torgler Klasse 1000D
3. Platz Wolfgang Windwarder Klasse Superstreet 9,92
23.04.06 Meidl Airport 1/4 Meile
1. Platz Julian Torgler 9,67 Klasse B6 900+
4. Platz Nicolai Torgler 10,15 Klasse B6 900+
21.03.06  
Dominics neue Suzuki GSX-R 750 ist da
03.09.05 Punitz 1/4 Meile
1. Platz Julian Torgler offene Klasse 9,73
2. Platz Nicolai Torgleroffene Klasse 9,98
15.08.05 Breitenau 1/4 Meile
3. Platz Julian Torgler Klasse A 10,136
12. Platz Nicolai Torgler Klasse A 10,360
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drag - Racing
     

 

Beschleunigungsrennen sind Motorsportveranstaltungen, mit dem Ziel eine festgelegte gerade Strecke aus dem Stand schnellstmöglich zurückzulegen. Die klassischen Renndistanzen sind die Viertelmeile (1/4 Meile - 402,33 Meter) und die Achtelmeile (1/8 Meile - 201,17 Meter). Die Reaktionschnelligkeit der Fahrer beim Start und die Beschleunigung der Fahrzeuge entscheiden über Sieg oder Niederlage. Die Fahrzeuge werden in Klassen eingeteilt. Die Klassen unterscheiden die unterschiedliche Art und Motorisierung der Fahrzeuge. In der Regel treten zwei Fahrer gegeneinander an. Die Qualifikationsläufe ermöglichen den 8 oder 16 schnellsten Fahrern einer Klasse bei den Finalläufen zu starten. Bei den Finalläufen wird der Sieger mittels KO-System ermittelt.

 

     

 

Startampel - Ampelstart

Der Ampelstart ist reine Nervensache. Die Ampel hat 8 weiße Positionslichter. Vier Lichter für jeden Fahrer. Steht das Fahrzeug im richtigen Messbereich leuchten die weißen Positionslichter. Das Fahrzeug darf sich in dieser Phase nicht mehr bewegen oder eingerichtet werden, da sonst Disqualifikation besteht. Wenn das zweite Fahrzeug in den Messbereich kommt, wiederholt sich der Vorgang, nun leuchten 8 weiße Positionslichter. Die Ampel schaltet auf Gelb. Ein bis zwei Zehntel später auf Grün. Start! Leuchtet das rote Licht ist der Lauf ungültig. (Fehlstart) In der Qualifikation werden die Reaktionszeiten nicht in die Gesamtzeit eingerechnet. Man kann also später als sein Gegner wegfahren, und trotzdem die bessere Zeit auf die 1/8 oder 1/4 Meile verzeichnen.

Das war nun Theorie. In der Praxis startet keiner bei grünem Licht, die Masse in Bewegung zu setzen braucht seine Zeit. Routinierte Fahrer starten bei gelbem Licht, und bringen konstante Reaktionszeiten unter drei Zehntel. Optimal sind wenige Hundertstel. Bei diesem Spiel gegen die Ampel sind Frühstarts keine Seltenheit, schafft man es jedoch, hat man diese Zeit in der Endabrechnung gutgeschrieben, und sich einen klaren Vorteil gegenüber seinem Gegner geholt. Die Fahrer einer Klasse bewegen sich meist innerhalb von einem Zehntel auf die Meile, somit zählt jedes Hundertstel, dass der Fahrer beim perfekten Start holt.

 

     

 

Zeitnehmung - Auswertung

Beispiel: 1/4 Meilen Rennen Meidl Airport

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

Idöpont

Futamtipus

Rszam

Nev

Reakcio

60 feet

1/8 mp

1/8 km/h

1/4 mp

1/4 km/h

10:42:12

Kvalifikatcio

719

Torgler Julian

0.1374

1.9909

6.7705

190.88

10.0941

234.07

10:47:45

Kvalifikatcio

719

Torgler Julian

0.1623

1.7944

6.4699

193.81

9.7316

241.32

1. Zeitangabe des Laufs

2. Qualifikation- oder Finallauf

3. Startnummer des Fahrzeugs

4. Name des Fahrers

5. Reaktionszeit (Zeit die der Fahrer braucht bei Grün zu starten)

6. Zeit bei 60 Fuß (18,29 Meter)

7. Zeit bei 1/8 Meile (201,17 Meter)

8. Geschwindigkeit bei der 1/8 Meile in km/h

9. Zeit bei 1/4 Meile (402,33 Meter) Diese Zeit kommt in die Wertung!

10. Geschwindigkeit auf der 1/4 Meile in km/h

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top

 

 

drag-race.at 2006